BUNTE New Faces Award Fashion 2014 Part II

Untitled
Da die „Schraubenfabrik“ nur wenige Minuten von meinem Haus entfernt war, habe ich spontan beschlossen mich für die Aftershow-Party umzuziehen. Gewählt habe ich ein cremefarbenes, paillettenbesetztes Kleid von Asos, das ich schon länger im Schrank habe. Aber es fehlte einfach die passende Gelegenheit es auszuführen. Bis jetzt. Also haben wir uns fix umgezogen und sind wieder zur „Schraubenfabrik“, dort haben wir glücklicherweise noch das letzte Shuttle zu den Rheinterassen bekommen. An dieser Stelle noch mal ein liebes „Dankeschön“ an unseren Fahrer. 🙂 
Dort angekommen, haben wir dann auch die süßen „Fancys“ von TheFancyLifestyle getroffen und haben gemeinsam mit einem Glas Moet auf den Abend angestoßen :D. Die Location war genauso schön wie letztes Jahr, von der Terrasse hat man einen unglaublich schönen Blick auf Düsseldorf und den Rhein. Freue mich schon auf das nächste Jahr. 🙂
As the „screw factory“ was only a few minutes away from my house, I decided to change my outfit for the after-show party. For that I’ve chosen a cream-colored, sequined dress from Asos, that have long been in my closet, but never worn before. Simply because there wasn’t a suitable opportunity. Until now. So we changed our clothes and went back to the „Schraubenfabrik“ where we fortunately catched the last shuttle to the Rheinterassen. At this point a sweet „thank you“ to our driver.:) There we met the sweet „Fancy’s“ of TheFancyLifestyle and cheered with a Moet on the evening :D. The location was just as beautiful as last year, from the terrace you can enjoy a marvelous view across to Dusseldorf and the Rhine. Looking forward to next year. 🙂

Untitled
Untitled
Wusstet ihr eigentlich, dass Leonardo auch Schmuck macht? Ich persönlich kannte Leonardo bis jetzt in Verbindung mit schönen Wohnaccessoires, wie Vasen oder Schalen. Daher war ich etwas überrascht als ich den Schmuckstand gesehen habe, jedoch im positiven Sinne. Die Ketten und Anhänger sahen sehr edel aus. Ich glaube da werfe ich mal einen genaueren Blick drauf. 🙂
Did you know that Leonardo also makes jewelry? I personally knew Leonardo in connection with beautiful home accessories, such as vases or bowls. So I was a bit surprised when I saw the jewelry stand, but in a good way. The necklaces and pendants looked very classy. I think I’ll throw a closer look at it. 🙂
Untitled
Untitled
Untitled
I was wearing:
Dress: Asos (old)
Heels: Zara (old)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.