Flare pants

wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (5 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (2 von 15)

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr hatten einen schönen Wochenstart. Bei mir herrscht immer noch Prüfungsstress, denn die erste Prüfung ist schon am Freitag. Und anstatt mich der französischen Skulptur zu widmen, stöberte ich in diversen Onlineshops. 😀

Dabei fiel mir auf, dass der Hosentrend auch die kommende Saison von “Flared Pants” dominiert wird, ob nun als Marlene, Culotte oder Schlaghose, das Hosenbein bleibt weit. Dabei fiel mir ein, dass ich euch dieses Outfit noch gar nicht gezeigt habe. Ich bin nämlich schon seit einigen Saisons ein großer Fan von weiten Hosen. Kombiniert mit hohen Absätzen nämlich, strecken sie das Bein ins unendliche. Ok, vielleicht nicht ins unendliche aber nah dran. 😉

Zu dem schwarzen Pullover habe ich einen schmalen Seidenschal kombiniert, der den eher eleganten Look perfekt ergänzt, wie ich finde. Und wie ich im letzten Post bereits über meine Vintage-Liebe berichtet habe, seht hier ein weiteres Exemplar das ich in einem Second-Hand Laden gefunden habe: eine Dior double Saddle Bag.

Ich hoffe der Look gefällt euch 🙂 Ps.: herzlichen Dank für all die lieben Kommentare :-* Ich wünsche euch eine produktive Woche! xx, Iri

BLOGLOVIN / INSTAGRAM / FACEBOOK

Hello loves, I hope you had a great monday. I spent the whole day at home studying, because the first exam is on Friday. But instead myself dedicate to “the French sculpture stuff”, I surfing in various online shops. 😀 And I can tell you, the wide-leg-pants-trend will stay also in the upcoming season, whether as Marlene or culotte.

I remembered that I haven’t shown you this outfit yet. To be honest, I’m a big fan of wide trousers since a few sasons now. And in combination with high-heels, they straighten the leg to infinity. Ok, maybe not to infinity but close. 😉

To the dark green trousers I wore a black sweater a silk scarf that perfectly complemented the “more elegant” touch of this look, I think. And as I have already told you in the last post about my vintage love, you see here another piece that I found in a secondhand store: a Dior double Saddle Bag. Hope you like this look.

I wish you a productive week! xx, Iri

wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (6 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (7 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (9 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (13 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (1 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (10 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (11 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (15 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (3 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (4 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (12 von 15) wideleg_pants_zara_scarf_small_dior_vintage_bag_justfab_Boots (14 von 15)

GET THE LOOK:

COAT: ZARA (SIMILAR HERE)
SWEATER: ZARA (SIMILAR HERE)
SCARF: H&M
TROUSERS: ZARA (SIMILAR HERE)
BOOTS: JUSTFAB* (SIMILAR HERE)
BAG: DIOR VINTAGE (SIMILAR HERE)

in <3 cooperation with JustFab

 

 

photos thanks to A.C.R

Vintage jacket and Chiffon dress

tkmaxx_Snakeprint_Dress_Vintage_Jacket (5 von 11) tkmaxx_Snakeprint_Dress_Vintage_Jacket (6 von 11)

Hallo ihr Lieben, wer von euch schon länger meinen Blog liest, weiß bereits, dass ich ein kleiner Vintage-Lover bin. Abgesehen von Flohmärkten, sind es besonders Vintageläden, die mich begeistern. Bei unserem letzten Amsterdambesuch kam ich nicht umher trotz strömendem Regen zur Waterlooplein zu fahren, für mich der Hotspot für Vintagesachen in Amsterdam. Dort fand ich neben meiner 501 Levis, auch diese tolle Kunstlederjacke im used Look. Der derbe Schnitt der Jacke passt wie ich finde zu zarten Materialien. Deshalb habe ich sie für dieses Outfit mit einem dunkelgrünen Seidenkleid kombiniert. Mit Boots und einer dunkelroten Tasche -die ebenfalls ein Vintage Fundstück ist. 🙂 Wie findet ihr den Look?

xx Iri

Hey loves as you know I am a big Vintage lover. Aside from flea markets, there are vintage shops that I love a lot. The last time we were in amsterdam I found this great faux leatherjacket. I like the used look and the rough cut. What perfectly fits to soft materials like silk, I think. So I decide to combine the jacket with a dark green silk dress, ankle boots and a dark red (also vintage) clutch. 🙂 What do think about this look?

xx Iri
tkmaxx_Snakeprint_Dress_Vintage_Jacket (4 von 11) tkmaxx_Snakeprint_Dress_Vintage_Jacket (10 von 11) tkmaxx_Snakeprint_Dress_Vintage_Jacket (7 von 11) tkmaxx_Snakeprint_Dress_Vintage_Jacket (9 von 11) tkmaxx_Snakeprint_Dress_Vintage_Jacket (11 von 11) tkmaxx_Snakeprint_Dress_Vintage_Jacket (8 von 11) tkmaxx_Snakeprint_Dress_Vintage_Jacket (3 von 11)

I was wearing:
JACKET: VINTAGE
DRESS: TKMAXX
BOOTS: CLARKS
BAG: VINTAGE

photos thanks to A.C.R

Graffiti wall

Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(9-von-12) Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(8-von-12)

Ich glaube der Leo- oder Animalprint ist so eine Sache, die man entweder hasst oder liebt. Hauptsächlich liegt es wohl an der Assoziation die man mit dem Leoprint verbindet -und diese ist meistens negativ. So schiesst den meisten wohl das Bild von Peggy Bundy oder Sophie, aus der Sitcom “Two broke girls”, in den Kopf… Blame it on my roots oder was auch immer, aber ich liebe dieses Muster 😀 und finde man es durchaus so kombinieren, dass es ein positiver Eyecather wird. Als Beispiel dafür möchte ich euch meinen heutigen Look vorführen. Den recht auffälligen Blazer von Zara, habe ich mit einem schlichtem weißen Shirt und einer Vintage-Levi’s kombiniert. Als Accessoires dienen eine schwarze Mütze, flache Schuhe und eine schlichte schwarze Tasche. Ein, wie ich finde stylishes “Casual Outfit” und der Beweis, dass ‘Leo’ auch alltagstauglich ist. :)Als Location diente uns eine coole Graffiti Wand, die ich finde perfekt zu dem Look passt – Streetart trifft Streetstyle. 😉  Was sagt ihr zum Thema ‘Animal-Print’ ? Und wie gefällt euch der Look? 

Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(7-von-12) Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(6-von-12) Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(5-von-12) Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(4-von-12) Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(10-von-12) Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(3-von-12) Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(2-von-12) Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(11-von-12) Zara-leo-blazer-Cap-H&M-levis-501-(1-von-12)   I WAS WEARING:

BLAZER: ZARA (Similar HERE)
SHIRT: H&M (Similar HERE)
JEANS: LEVI’S 501 (Similar HERE)
SHOES: PEPEROSA (Similar HERE)
BAG: PROENZA SCHOULER (Similar HERE)
HAT: H&M (Similar HERE)

Pictures BIG Thanks to A.C.R <3

Zara Leatherdress and JustFab overknees

JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(7-von-11) JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(2-von-11)

Ich liebe diese Zeit des Jahres, den Wechsel von Sommer zu Herbst, wenn sich die warmen Sonnenstrahlen des Spätsommers mit dem herabfallenden Blättern der Herbstes vermischen. Das selbe spiegelt sich auch in der Mode. es ist dieser kurze Abschnitt wo man die Teile des Sommers mit den Essentials des Herbstes mixen kann. Wie z.B ein Minikleid und Stiefel. Was wäre schliesslich ein Herbst ohne Stiefel? Oder besser gesagt, was wäre der Herbst ohne Overknees. Ohne Frage gehören für mich Overknees zum Herbst genauso dazu, wie eine leckere Kürbissuppe. 😀

Dabei mag ich besonders Alltagstaugliche Modelle, wenn sich dann noch ein ultahoher und spitzer Absatz dazu gesellt kann es schnell überladen wirken, zumindest für den Alltag… Deshalb bevorzuge ich kleinere oder Blockabsätze für den Tag – zudem sind sie auch noch bequem, sodass man in ihnen problemlos einen ganzen Tag überstehen kann. Dieses schöne Modell habe ich bei JustFab gefunden – wo es eine sehr schöne Auswahl an tollen Overknees gibt, ich zeige euch schon bald das nächste Paar 🙂 Zu dem dunkelgrünen Mini-Lederkleid von Zara habe ich einen beigen Wollpullover kombiniert, und meine momentane Lieblingsmütze/Kappe. Entstanden ist ein herbstlicher Look, perfekt für die sonnigwarmen Herbsttage. Oder was meint ihr?

BLOGLOVIN / INSTAGRAM / FACEBOOK

 

JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(1-von-1) JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(6-von-11) JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(8-von-11) JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(11-von-11) JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(1-von-11) JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(3-von-11) JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(4-von-11) JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(5-von-11) JustFab-overknees-zara-leatherdress-hat-(9-von-11)

I was wearing:

Cap: H&M (Similar here)
Dress: Zara (Similar here)
Sweater: Mango (Similar here)
Overknees: JustFab (Similar here)
Bag: Proenza Schouler PS11 (Similar here)
Accessoires: Thomas Sabo LOVE BRIDGE

Photos by A.C.R

Kindly supported by JustFab <3