MBFWB: Bobby Kollade / Michael Sontag / Talbot Runhof

IMG_9160

Was einige vielleicht nicht wissen ist, dass es neben dem berühmten „Zelt“, auch viele andere Shows während der MBFW gibt. Meist noch junge, aufstrebende Designer. Bei einer dieser Shows dieser „jungen und aufstrebenden Designer“ durfte ich während der MBFW Platz nehmen: Bobby Kollade. Die Show von Bobby Kollade fand in der Halle am Berghain statt. Der Designer ist ein in Uganda aufgewachsener Deutsch-Nigerianer, die Kollektion: feminin, locker fallende Stoffe, Mustermix und viel Farbe! Besonders gefallen hat mir ein roter Hosenanzug, den ich dem Model am Liebsten direkt ausgezogen hätte. Insgesamt war es eine tolle Show, das Licht, die Musik alles passte zueinander und unterstrich die Looks der Models. Leider hatte ich meine Schwierigkeiten in dem Licht wirklich scharfe Fotos zu machen. (Kennt sich einer von euch aus, welche Einstellungen man da beachten muss?)

BLOGLOVIN / INSTAGRAM / FACEBOOK

IMG_9165

IMG_9149

IMG_9151
IMG_9148
IMG_9150
IMG_9169
IMG_9175

IMG_9179Ein weiteres Highlight war der Berliner Modesalon initiiert von Christiane Arp, der Chefredakteurin der deutschen Vogue und Marcus Kurz, Geschäftsführer der Kreativ-Agentur Nowadays. In den verschiedenen Ausstellungsräumen konnte man die Looks der 18 namenhaften Designer aus der aktuellen Herbst/Winter Kollektionen bestaunen. Dabei begeisterten mich vor allem zwei Designer: Marcel Sontag und Talbot Runhof. Besonders schön fand ich bei Marcel Sontag die Lagenlook, die weichen Stoffe in zarten Farben. Besonders der Look mit der khakifarbenden Palazzo-Hose, einer apricotfarbenden Tunika und dem chwarzen Cardigan hat mir gefallen. Eine tolle Inspirationsquelle, die ich so bestimmt mal nachstylen werde.

IMG_9195IMG_9182
IMG_9185
IMG_9189
IMG_9183

IMG_9210
Marcel Sontag
Ein weiteres Highlight waren für mich die Kleider von Talbot Runhof, von denen ich aber am besten die Bilder selber sprechen lasse.

IMG_9231
IMG_9229
IMG_9227

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.