Classics

IMG_0778
Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr genießt den Sonntag. Ich bin wieder zurück aus Antwerpen und auch schon wieder am Packen für die nächste Reise nach Bilbao. Wir hatten heute morgen echt Glück, die Autobahnen waren frei und wir sind relativ schnell durchgekommen. 
Fast hätte ich vergessen, euch diese Bilder zu zeigen, die wir vor ein paar Wochen in Dortmund gemacht haben. – Manchmal weiß ich echt nicht wo mein Verstand ist 😀 
Für das Outfit wählte ich zwei Klassiker: eine weiße Bluse und Jeans. Kombiniert mit einem Paar High Heels und einem Shopper.
Ich mag Klassiker, weil man mit ihnen eigentlich nie was falsch machen kann. Ich glaube, jeder von uns hat diese gut sitzende Jeans, die manchmal einen ganzen Tag retten kann. Wenn man morgens mal wieder nicht weiß, was man anziehen soll. Und die weise Bluse gehört sowieso zu meinen Lieblingen im Kleiderschrank. Die machen daraus einen schönen After-work Look 🙂 Ideal für einen spontanen Cocktailsabend mit den Mädels. 
Ich hoffe es gefällt euch. 🙂 Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!
Love, Iri
Hey lovelies, I hope you have a relaxed sunday. 
I almost forgot share with you this pics we took in Dortmund a few weeks ago.  – Sometimes I don’t know where my mind is 🙂
So I would like to show you this outfit that I wore during the last days of summer. This time I chose to wear two classic items: white blouse & jeans. And combining them in a with a pair of high heels and a shopper bag.
I like classic items because you can never go wrong with them. I think we all have this well-fitting jeans, which can sometimes save a whole day. If you in the morning don’t know what to wear. And the white blouse is anyway one of my favorites in the wardrobe. Worn together with the heels, its a great after-work look 🙂 Ideal for a spontaneous cocktail evening with the girls. 
Hope you like it. 🙂 I wish you a nice Sunday!
Love, Iri

IMG_0819
IMG_0828
IMG_0737
IMG_0757
IMG_0722
IMG_0827
IMG_0635
IMG_0741
I was wearing:
Blouse: Guess
Jeans: Guess
Heels: Zara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.