Samstag, 28. März 2015

Tk Maxx Light blue sweater

tk maxx sweater zara snake boots

Noch vor wenigen Tagen war das Wetter bei gefühlten -1 Grad, deshalb habe ich den warmen Tag genutzt endlich mal ohne Jacke aus dem Haus zu gehen. Auf die Strumpfhose kann man aber noch leider nicht verzichten. Nichtsdestotrotz habe ich den Tag genutzt um endlich frühlingshafteres Outfit zu tragen. Nach dem tollen Grazia Event bei Marc Cain, wo ich am Donnerstag gewesen bin, konnte ich schon mal Sommerkollektionsluft schnuppern, wenn ihr mir bei Instagram folgt, dann habt ihr bestimmt mein "Sommeroutfit" aus der Umkleidekabine gesehen. Bis dahin vertröste ich mich aber noch mit zarten Pastelltönen, die ich am liebsten im Frühling trage. Dieser Pullover, den ich bei TkMaxx zu einem unglaublich günstigen Preis gefunden habe, ist zum Beispiel so ein Exemplar, ich liebe dieses leichte Blau. Dazu habe einen Glockenrock aus Leder von Rich&Royal gewählt und ein paar Schlagenprint-Booties und einer Tasche in Pastellrosa. Ich hoffe der Look gefällt euch. 
Iri xx

Only a few days ago the weather was like -1 degrees, so I love to use the rare sunny days, when I can leave the house without a jacket. Unfortunately it's still to cold to go without tights, and you know I'm a "bare legs lover" :D But time will come ;) Nevertheless, on this sunny day I used to go for a more springlike outfit. 
After the great Grazia event at Marc Cain, where I've been on Thursday, I could breathe summer air, while trying the new collection, if you follow me on Instagram, then you might have seen my "summer outfit" from the dressing room. And until summer, I will go for light fabrics and soft spring colors which I love to wear in spring. Like this light blue sweater that I found at TKMaxx (for an unbelievably low price), is a perfect for my spring favorite clothes, the color is so fresh. :) For this Look I combined it with a flared leather skirt from Rich & Royal, snakeprint booties and a bag in pastel pink. I hope you like the look.
Iri xx

tk maxx sweater zara snake boots

Donnerstag, 26. März 2015

H&M fringed jacket

H&M fringed jacket red zara heels

In diesem Jahr kommen wir wohl an einem Trend wohl nicht vorbei: Fransen! Dieses Jahr sieht man sie besonders oft an Taschen, Schuhen, Röcken oder Jacken. 
Warum uns das freuen sollte? Weil Fransen - abgesehen davon, dass sie toll aussehen- glücklich machen, das ist zumindest meine These.
Ich habe da so ein Kleid, das schon seit mehreren Jahren im Schrank hängt, es besteht fast nur aus Fransen und jedes Mal, wenn ich es zum ausgehen anziehe, animiert es mich dazu mich zu bewegen.
Aus den Bekenntnissen eines Shopaholics: Ja, Fransen in Bewegung machen mich glücklich. :D 
Und so war es auch bei dieser Fransen Jacke von H&M (bis zum 7.4 mit dem Code: 2949 Versandkosten sparen), die neu bei mir eingezogen ist. Während wir mit Werner die Bilder gemacht haben, hatte ich das permanente Bedürfnis mich bewegen zu wollen, um den "Fransen-Effekt" einzufangen. Vllt. ist es auch die Bewegung die glücklich macht, aber Fransen animieren enorm dazu sich bewegen zu wollen. Kennt ihr das Gefühl?
Ps.: Für alle die noch auf der Suche nach der perfekten "Glücklich-Mach-Jacke" sind, für die habe ich bei Topshop dieses tolle Stück entdeckt. 
Pps: als Student kriegt man HIER auch noch 10% Rabatt, meine ist auch schon auf dem Weg. :) Doppeltes Glück hält länger und so. :D

Für mich geht es jetzt wieder in die Bibliothek, weiter an meiner Hausarbeitschreiben, bevor ich heute Abend mit den Mädels zum Marc Cain Opening gehe. 
Iri xx

One of the biggest trends this year will be probably: Fringe! This year you can see them almost everywhere, like on bags, shoes, skirts and jackets.
Why we should be happy about that? Because fringes - apart from the fact that they look great- they make us happy, ok, that's at least my thesis. But I swear, there's some truth in it.
I've got such a dress hanging for several years in the closet, it's almost made of fringes and every time I get dressed to go out, it inspires me to move and dance. :}
And now: "Confessions of a Shopaholic": Yes, moving fringes make me happy. :D
And so it was also with this fringed jacket from H&M, I bought last week. While we shoot this pictures with Werner, I had the constant need to move around to capture the "fringe" effect. 
Probably it is also the movement that makes us happy, but however there are fringes  that animate us enormously in wanting to move. Or? Do you know the feeling I mean?
Ps.: For those who are still looking for the perfect "Make-Happy-jacket" I found this one at Topshop.
Pps: as a student you get a 10% discount, mine is already on the way. :) 
Double happiness lasts longer. ;)

For me it's time to return back to library, writing my essay :-/ before I leave tonight with the girls for the Marc Cain Opening in duesseldorf.
Iri xx

H&M fringed jacket red zara heels

Dienstag, 24. März 2015

The nerd inside me

H&M Studio SS 15 Long satin blazer

Für den heutigen Look habe, zeige ich euch mal eine andere Seite an mir. 
Die "sportliche" Variante habt ihr ja hier schon gesehen. Das heutige Outfit ist wohl das komplette Gegenteil davon. Aber das ist für mich das Schöne an Mode. Ich bin jemand, der gerne das trägt worauf er 'heute' Lust, meist entscheidet sich das nach meiner morgendlichen Stimmung. - nach dem ersten Kaffee natürlich. :D Manchmal habe ich Lust auf was sportliches und manchmal auf was feminin, elegantes. So wie bei diesem Look: ein Longblazer aus Satin (H&M StudioSS15), dazu ein weit geschnittenes Hemd, eine dunkel blaue Jeans mit Schlag und eine Statement-Kette, die die Farben des Looks nochmal aufgreift. Bevor wir dann raus zum shooten sind, habe ich noch die Brille aufgesetzt und dachte mir beim Blick in den Spiegel "Warum nicht". Die Brille ist ohne Stärke, aber ich finde sie gibt dem Outfit das gewisse extra und mir ein cooles "Nerdy" Gefühl. Deshalb auch der Post Titel "The nerd inside me" ;).
 Wie gefällt euch der Look?
xx Iri

For today's look, I decide to show you a different side of me.
The "sporty" version you have already seen here. Today's outfit is probably the complete opposite. But that's for me the great thing in fashion. I am someone who decide after his morning mood what to wear today. - After the first coffee of course. :D
Sometimes I feel like something sporty and sometimes feminine and elegant.. As for this look: a Long Satin Blazer (H&M StudioSS15), a loose-fitting blouse, a pair of dark blue flared jeans and a statement necklace, which takes up the colors of the look. 
But before we leave the house to shoot this photos, I put on the glasses, looked in the mirror and thought "why not". 
This are not a "real" pair of glasses, just an accessory,  but I think they give the outfit that little extra and to me a cool "Nerdy" feeling. So thats why I called this post "The nerd inside me". :)  How do you like the look?
xx Iri

H&M Studio SS 15 Long satin blazer